Sonnenaufgang Sauerlandbahnen.de.info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Erstellt: 20.10.2011
Strecke 2850
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Ein Teil der Kalkproduktion des RWK-Werks Hönnetal wird bei den Bremer Stahlwerken als Zusatzstoff zur Stahlherstellung benötigt. Die Belieferung erfolgt dabei mit einem täglichen Ganzzug, der bei den Eisenbahnern "Weißer Riese" genannt wird. Regelmäßig werden die Wagen unter der Woche bis Schwerte dem Übergabezug mitgegeben. Bei hoher Auslastung wird der Zug jedoch als Sonderleistung abgefahren, wie am 11. Juli 2002 mit 225 017 + 225 011 an der Anst Neuwalzwerk.