Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letzte Update: 10.05.2016
Baureihe 624
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Baureihe 624

Nach der Indienststellung von vier Prototypengarnituren im Jahre 1961 (Hersteller MAN, VT 23.5 und Uerdingen, VT 24.5) wurden bereits drei Jahre später die Serienfahrzeuge abgenommen. Hatten die zwei Uerdinger Vorseriengarnituren eine runde Kopfform mit Schürzenwagenkasten, konnte sich für die Serienfertigung die eckige Kopfform des Herstellers MAN durchsetzen, der den Fahrzeugen den Spitznamen "Quadratschädel" einbrachte.

Die für den Praxiseinsatz recht schwach motorisierten Nahverkehrstriebwagen, in der Regel dreiteilig im Einsatz, kamen hauptsächlich in Nord- und Westdeutschland zu Einsatzehren. Nach der Abstellung der Baureihe im Jahre 2004 erlebten einige Fahrzeuge nach ihrem Verkauf nach Polen einen "zweiten Frühling". Letztes Einsatz-BW war Osnabrück, im Sauerland zählten die Hönnetalbahn sowie einzelne Leistungen nach Winterberg zu den letzten Einsatzstrecken.


> Zur Schnellfindermatrix

  624 502
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  624 506
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  624 638
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  624 662
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  624 675
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  624 677
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
    

  624 680
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  


 Schnellfindermatrix:
624 502 624 506
624 638
624 662
624 675 624 677 624 680

> Zum Seitenanfang