Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 28.04.2016
Foto-Sonderzüge
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Fotosonderzüge
– Für Eisenbahnfotografen unterwegs –

 •   Themenüberblick Veranstalter:
 •   03.04.1993 – Hersfelder Kreisbahn Eisenbahnfreunde Hönetal e.V.


 •  Themenüberblick

Ende der achtziger Jahre etablierten sich einige Veranstalter von Fotosonderfahrten in Westdeutschland. Ziel der oft mit Triebwagen durchgeführten Fahrten war neben der jeweiligen Streckenbereisung auch das Ermöglichen von diversen Eisenbahnbildern der jeweiligen, zumeist verkehrsschwachen oder einstellungsbedrohten Strecken. Und das an ausgesuchten, nach Möglichkeit bedeutsamen Fotostellen.

Damit hoben sich diese Fahrten von den schon weit davor bekannten Exkursionsfahrten, die lediglich die Bereisung von besonderen Bahnstrecken zum Ziel hatten, ab. Als einer der erfahrenen Veranstalter solcher Fotofahrten machten sich unter anderen die Eisenbahnfreunde Hönnetal e.V. mit ihrem "Cheforganisator" Johannes Schmoll überregional einen Namen. Die Schwierigkeit, die Belange von Betriebssicherheit und Wunschfotostellen in Einklang zu bringen stellt je nach Strecke und betrieblichen Gegebenheiten eine besondere Herausforderung dar. Nachfolgend sind hier folgende Fahrten dokumentiert:

 •  03.04.1993 – Hersfelder Kreisbahn

Im letzten Betriebsjahr der Hersfelder Kreisbahn wurde mit dem in Deutschland einmaligen, dreiteiligen Uerdinger Gliederschienenbus eine Exkursion nach Nordhessen unternommen. Durch die Wiedervereinigung verlor diese Kaliabfuhrstrecke in Waldhessen ihre Verkehrsgrundlage, konnte doch nun der Kaliabtransport aus dem Hattorfer Revier problemlos über Gerstungen erfolgen. Auch der bescheidene Restpersonenverkehr mit den cremfarbenen Schienenbussen wurde zum 31.12.1993 eingestellt. So war diese Fahrt, die kurz nach 11 Uhr in Bad Hersfeld startete und um kurz nach 15 Uhr dort wieder endete, schon eine Besondere. Nachfolgende Bilder halten die Erinnerung daran wach:

Bildleiste 1   03.04.1993 – Hersfelder Kreisbahn

> Zum Seitenanfang