Sonnenaufgang Sauerlandbahnen.de.info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Erstellt: 20.04.2012
Strecke 2853
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Nach Umsetzung von "MORA-C" fuhr die Westfälische Almetalbahn ab 2002 in Eigenregie zweimal pro Woche einen Ringzug auf der Route Altenbeken – Warburg (Benteler) – Messinghausen (Rheinkalk) – Balve-Hertin (Chemie Wocklum) – Krefeld-Uerdingen (Bayerwerk) – Herzogenrath (Saint-Gobain). Nach planmäßiger Übernachtung auf der zweitägigen Fahrt in Bestwig zeigt sich WAB 13 am Morgen des 10.05.2002 mit einem Kesselwagen für Hertin auf der Volkringhauser Stützmauer.