Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 04.08.2019
Anst Hermann
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Anschlusstelle Hermann , Geisecke

Lage und Statistische Daten

Die Firma Klaus Hermann GmbH & Co. KG beabsichtigte im Sommer 1981 auf ihrem Grundstück in Geisecke einen Containerlagerplatz zu errichten. Durch einen Gleisanschluss sollte die Möglichkeit geschaffen werden Transporte auch über die Bahn abzuwickeln, wobei das Be- und Entladen mit eigenen Kränen erfolgen sollte.

Die Anschlussweiche war auf der Brücke über die Bahnhofsstraße in Streckenkilometer 159,880 aus dem Zuführgleis des Bahnhofs Schwerte Ost (ehemaliges Güterzuggleis Rbf Geisecke – Schwerte Ost) geplant.

   

Gleisplan zum geplanten Anschluss Hermann in Geisecke 1981
(zum Vergrößern bitte anklicken)

Mit Schreiben vom 15.07.1981 stimmte der Landesbevollmächtigte für Bahnaufsicht bei der BD Essen dem Vorhaben zu und leitete den Antrag an den Regierungspräsidenten in Arnsberg zur Genehmigung weiter. Letztendlich wurde der Bau des Anschlussgleises aber dann doch nicht verwirklicht.


Zurück zur Strecke 2550

> Zum Seitenanfang