Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 08.09.2016
Baureihe 245″
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Baureihe 245″

Bei der neuen Baureihe 245 handelt es sich um dieselelektrische Streckenloks des Herstellers Bombardier aus Kassel mit der Typenbezeichnung TRAXX P 160 DE ME. Im April 2011 schloß die DB mit Bombardier einen bis 2020 gültigen Rahmenvertrag zur Lieferung von bis zu 200 Lokomotiven dieses Typs. Die Maschinen sind dabei mit vier Catapillar-Industriemotoren mit einer Gesamtleistung von etwa 2250 KW ausgerüstet -welche je nach Leitsungsbedarf zugeregelt werden- und für 160 km⁄h zugelassen.

Durch den modularen Aufbau sind bis zu 70 Prozent der Bauteile mir denen der elektrischen Schwestern (Baureihen 145, 185, 186 und 187) identisch. Als designierte Nachfolger der bewährten DB-Baureihe 218 wurden zunächst ab März 2013 zwanzig Loks an DB Regio ausgeliefert (Mühldorf, Kempten und Frankfurt). Anfang 2016 kamen sieben Loks für DB Fernverkehr zum Standort Niebüll, um dort die Baureihe 218 im SyltShuttel-Pendelverkehr abzulösen. Die gesamte TRAXX-Serie geht auf den Erprobungsträger 128 001 zurück. Auch einige private Unternehmen haben Loks dieses Typs im Einsatz, unter anderem als Baureihe 285 für den reinen Güterzugeinsatz.

> Zur Schnellfindermatrix


  245 027
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  


 Schnellfindermatrix:
245 027

> Zum Seitenanfang