Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 12.12.2019
Strecke 2841
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Strecke Iserlohn – Schwerte (2841)
Ardeybahn

Nachdem die Stadt Iserlohn bereits seit 1864 einen Bahnanschluss aus dem Lennetal von Letmathe her besaß, gab es ab 1882 auch Bemühungen für einen solchen in Richtung Norden nach Schwerte. Der aufwändige Bau der knapp 20 Kilometer langen Bahnlinie konnte, nachdem die frisch fertig gestellten Ruhrbrücken im Februar 1909 von einem Hochwasser schwer beschädigt und ersetzt werden mussten, im Jahr 1910 beendet werden. Die feierliche Eröffnung erfolgte schließlich am 30. September 1910.

Neben Kalthof war bis 1981 auch der heutige Haltepunkt Ergste ein Bahnhof und somit eine weitere Kreuzungsmöglichkeit für die Züge. Güterverkehr findet heute auf der Linie nicht mehr statt. Ein Gleisanschluss mit weichenloser Verbindung ist in Hennen für seltene Trafotransporte der RWE zum Umspannwerk in Sümmern noch vorhanden. Planmäßig ist hier nur noch die Baureihe 632 vom Typ Pesa-Link II in der Relation Dortmund Hbf – Iserlohn (RB 53) anzutreffen.

Weitere Daten enthält die Webseite NRW-Bahnarchiv von André Joost.

  Km 0,0  Iserlohn [EIL]

Kurz vor der Eröffnung der Ardeybahn nach Schwerte im Jahr 1910 entstand dieses Bild des Iserlohner Empfangsgebäudes von der Straßenseite aus. Kunstvoll gestaltete Treppenaufgänge und zeitgenössische Beleuchtung waren damals noch eine Selbstverständlichkeit.

    

(zum Vergrößern bitte anklicken)

  Km 0,0  Iserlohn [EIL]
    

  Km 2,7  Iserlohn, Schapker Weg

Im Jahr 1986 war der Blick vom Schapker Weg in Iserlohn auf die Trasse der Ardeybahn noch frei. Die Bebauung am Hombruch mit Wohnsilos hielt sich gegenüber heute noch in Grenzen, als N 6528 von Iserlohn nach Dortmund, von 212 307 geschoben auf den Haltepunkt Iserlohnerheide zurollt.

         >> Zurück zu Lokomotiven

(zum Vergrößern bitte anklicken)

  Km 6,6  Kalthof, Heyinger Weg
  

  Km 6,8  ESig Kalthof
  

  Km 7,714  Bahnhof Kalthof [EKAL]
      

  Km 7,714  Bahnhof Kalthof [EKAL]

Im Jahre 1991 fuhr am Nachmittag noch die Übergabe von Schwerte nach Iserlohn Ost und bediente dabei auch den Anschluss Ketten Thiele in Kalthof. Am 16. Mai hat 365 739 um kurz nach Zwei einen Wagen zugestellt und beendet die Bedienung durch Umsetzen vor Zug 69735 zum Ostbahnhof, als mit ein paar Sonnenstrahlen der Verschluss der Mamiya ausgelöst wurde.

         >> Zurück zu Lokomotiven

(zum Vergrößern bitte anklicken)

  Km 10,1  Hennen
      

  Km 10,190  Anst RWE Kalthof-Hennen [ERWK]
     Anst RWE Hennen
Inbetriebnahme: 17.10.1974
Kompletterneuerung: Anfang Mai 2017
Status: in Betrieb, Bedienung nach Bedarf

  Km 15,183  Bahnhof Ergste [EERG]

Auch vom Bahnhof Ergste liegt ein Luftbild aus dem Sommer 1957 vor. Wie bei genauem Hinsehen in der Vergrößerung zu erkennen, hat der Fotograf genau den Moment einer Zugkreuzung zwischen einem vierteiligen Schienenbus in Richtung Schwerte in Gleis 2 und einem nach Iserlohn fahrenden Dampfzug in Gleis 1 abgepasst. Außerdem sind noch das auf dem Bahnsteig stehende Stellwerk "E" sowie das Bahnhofsgebäude Baujahr 1910 sowie die umfangreichen Anschlussgleise des Ergster Stahlwerks auszumachen:

    

(zum Vergrößern bitte anklicken)

  Km 16,6  Ruhrflutbrücke Wandhofen
  

  Km 18,6  Schwerte West [ESRTF]
    

  Km 19,717  Schwerte [ESRT]
  

> Zum Seitenanfang