Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letzte Update: 19.08.2014
Millionenzüge
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Die Millionenzüge – Neuwagentransport per Bahn

Schon seit jeher werden die Zulieferteile sowie auch die Endprodukte der Automobilindustrie per Bahn versandt. Aufgrund der hohen, transportierten Werte werden die Südwestfalen querenden Neuwagen-Autotransportzüge im Sauerland auch "Millionenzüge" genannt, sind dies doch hauptsächlich Fahrzeuge der Marke Audi in der Relation Süddeutschland (Ingolstadt, Bad Friedrichshall-Jagstfeld) – Osnabrück ⁄ Hafen Emden.

Bildleiste 1

Neben diesen hauptsächlich über die Ruhr-Sieg-Strecke geführten Zügen (etwa drei bis fünf pro Werktag) gibt es auch Transporte verschiedener anderer Autohersteller, welche die Hellwegstrecke Hamm – Soest – Altenbeken benutzen. Hier finden sich also Bilder, auf denen die Eisenbahn ihre spätere Konkurrenz befördert.

Bildleiste 2

Neben den Audi-Transporten, die von den Herstellerwerken nahegelegenen Bahnhöfen durch Speditionsdienstleister organisiert werden und der Verteilung in Norddeutschland (ab Osnabrück) und dem Seehafen Emden für die Verschiffung nach Übersee dienen, kommen die Züge auf der Hellwegstrecke zur Anlieferung von Fahrzeugen osteuropäischer Hersteller bis ins Ruhrgebiet und zur Verschiffung nach Holland bzw. Belgien zum Einsatz.

Bildleiste 3

> Zum Seitenanfang