Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 31.05.2015
Militärzüge
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Militärzüge

Vor der großen Bundeswehrreform, die mit Schließung zahlreicher Standorte verbunden war, wurden nicht nur zu großen Manövern die Panzer und Fahrzeuge der Streitkräfte per Bahn transportiert. In Südwestfalen kamen regelmäßig Transporte ab dem Standort Hemer zu den Truppenübungsplätzen Munster und Sennelager sowie zur Fahrzeuginstandhaltung in Unna auf die Schiene.

Bildleiste 1

In den achtziger Jahren gab es auch im Sauerland noch große Herbstmanöver zusammen mit den verbündeten Armeen mit zugehörigen Bahntransporten. Heute kann man allenfalls die sporadisch durch die Soester Börde fahrenden Überführungen von Militärgerät zum und vom Truppenübungsplatz Sennelager beobachten. Kamen bis in die neunziger Jahre für den Manschaftstransport bunt gewürfelt diverse Personenwagen (manschmal auch wegen Wagenmangel im benachbartem Ausland geliehen) zum Einsatz, so stehen heute dafür entsprechend hergerichtete, grau lackierte Wagen zur Verfügung.

Bildleiste 2

> Zum Seitenanfang