Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 14.09.2016
Strecke 2810
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Strecke Hagen Hbf – Hagen-Oberhagen – Dieringhausen (2819 & 2810)

Abschnitt Hagen Hbf – Brügge (Westfalen)

Bereits 1871 baute man eine Bahnlinie von Hagen nach Oberhagen, um die dortige Industrie anzuschließen. Die weitere Strecke durch das Volmetal nach Brügge ging bis September 1874 in Betrieb. Das Teilstück Hagen – Oberhagen wurde 1910 jedoch stillgelegt und durch eine Tunnelstrecke zu einem neuen Bahnhof Hagen-Oberhagen ersetzt (Strecke 2819). Mit dem Goldbergtunnel wird auch schon der längste Tunnel der Volmetalbahn druchfahren.

In Brügge zweigt die Strecke nach Lüdenscheid (2813) ab. 1996 wurde das zweite Streckengleis zwischen Einfahrt Hagen-Delstern und Brügge aufgegeben und teilweise zurückgebaut. Das heute benutzte Gleis wechselt öfters die Trassenführung unter Verwednung beider ehemaligen Richtungsgleise. Weitere Detailinformationen finden Sie im Streckenarchiv von A. Joost, wenn Sie diesem Link folgen.

  Km 1,8  Hagen-Oberhagen [EHGO]
  

  Km 12,5  Rummenohl Esig
  

  Km 14,8  Schlüchtern-Pulvermühle, Volmebrücke
  

  Km 19,1  Schalksmühle
  

  Km 23,8  Brügge (Westfalen) [EBRU]
  

> Zum Abschnitt Brügge – Dieringhausen

> Zum Seitenanfang