Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 26.11.2016
Baureihe 140
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Baureihe 140

In den sechziger Jahren für den Einsatz im Güterverkehr vorgesehen, wurde die Baureihe E 40 im Zuge der großen Serie von DB-Einheitselektrolokomotiven entwickelt. Insgesamt 879 Exemplare der E 40 (inklusive der 30 bremstechnisch modifizierten 139ger) wurden zwischen 1956 und 1973 in Dienst gestellt.

In Südwestfalen wurden von den Maschinen im Laufe ihrer Dienstzeit alle elektrifizierten Strecken befahren, auch Personenzugeinsätze auf der Ruhr-Sieg-Strecke zählten jahrelang zum Alltag der Maschinen. Als Ablösung der Dampftraktion wurde 1965 jahrzehntelang auch der Schubdienst auf der Rampe Altenhundem - Welschen-Ennest erbracht. Nach 1990 dort von anderen Baureihen verdrängt, kamen ab 2013 immer wieder mal E 40 erneut hier zu Einsatzehren.

Auch die letzte betriebsfähige Einheits-Elok von DB Cargo (140 850) absolvierte dan ganzen November 2016 bis zum Ablauf der Drehgestellfristen noch einmal vier Wochen lang Schubdienst in Südwestfalen. Etwa 60 Exemplare der 139 ⁄ 140 fanden nach der Lockerung der Verkaufsverbote noch neue Besitzer und sind auch weiterhin hauptsächlich in Norddeutschland im Einsatz zu beobachten.

> Zur Schnellfindermatrix

  140 353
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  140 440
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  140 490
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  140 501
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  140 522
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  140 539
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  140 627
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  140 742
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  

  140 850
    > Zur Schnellfindermatrix  > Zum Seitenanfang
  


 Schnellfindermatrix:
140 353
140 440
140 490
140 501
140 522
140 539
140 627
140 742
140 850

> Zum Seitenanfang