Sonnenaufgang überm Sauerland Logo Sauerlandbahnen.de und .info
Impressum & Haftungsausschluss  |  Hinweise & Statistik  |  Links  |  Updateliste  |  Letztes Update: 27.07.2017
Strecke 2550
Startseite
Streckenbeschreibungen
Bahnhofsbeschreibungen
Fahrzeugbeschreibungen
Züge
Historische Dokumente
Streckenkarte
Auswärtsexkursionen
Copyright Gebrüder Zöllner

Strecke Aachen – Kassel (2550)

Abschnitt Bestwig – Brilon Wald

Der Abschnitt Bestwig – Warburg der Oberen Ruhrtalbahn wurde am 06.01.1873 eröffnet, er ist auf dem hier beschriebenen Teilstück bis Brilon Wald noch komplett zweigleisig vorhanden. Erst im Zuge der anstehenden Tunnelsanierung des 1391 Meter langen Elleringhauser Tunnels wird sich hier ein lurzes eingleisiges Stück ergeben, im Tunnel dürfen wegen Sicherheitsbestimmunegn aber auch heute schon keine Zugbegegnungen stattfinden. Der Tunnel bildet den Endpunkt der Steigungsrampe zwischen Nuttar und Brilon Wald. Beim etwa auf halber Strecke gelegenen Ort Olsberg befindet der Schellensteintunnel. Die Betriebsstelle Olsberg wurde Mitte der achtziger Jahre in einen Haltepunkt zurückgebaut, der seit 2011 modernisiert wurde.

Die detaillierte Streckenstatistik finden sie auf der Webseite NRWbahnarchiv von Dipl. Ing. André Joost.

> Zum Abschnitt Wennemen – Bestwig

  Km 227,0  Bestwig Bf
    

  Km 228,3  Alfert, Ruhrbrücke
        
  

  Km 228,4  Nuttlar
      

  Km 228,5  Nuttlar
  

  Km 228,8  Nuttlar, BÜ Kirchstraße I
      

  Km 228,761  Abzweigstelle Nuttlar
   Abzweigstelle Nuttlar (bis 1972 Bahnhof)
Bauart: mechanisch, Scheidt & Bachmann Bj. 1912
Außerbetriebnahme: 15.11.2005
Status: abgerissen (01.-04.10.2007)
Ersatz durch SpDrS60 "Bgf" neu

  Km 228,9  Nuttlar, Abzweigstelle
        

  Km 229,4  Nuttlar, Dümelskopf
        

  Km 229,6  Nuttlar
        

  Km 229,7  Nuttlar
  

  Km 229,8  Nuttlar
        

  Km 230,0  Dümel, Gasthof Hester
      

  Km 230,118  Posten 230 ⁄ BK Nuttlar Ost
   Posten 230, ab 26.09.1982 Bk Nuttlar Ost
Straße "Am Dümel"
Außerbetriebnahme: 11.2005
Status: abgerissen (08.10.2007)
Ersatz durch EBÜT80-LzH-Hp ⁄F Fü-Anlage

  Km 230,4  Dümel
      

  Km 230,7  Dümel
      

  Km 230,9  Antfeld
  

  Km 231,9  Antfeld
  

  Km 232,0  Antfeld
  

  Km 232,6  Olsberg, Ostportal Schellensteintunnel
    

  Km 233,2  Olsberg
  

  Km 233,4  Olsberg "Ow"
      

  Km 233,8  Olsberg HP [EOLS]
  

  Km 234,5  Olsberg, Rinkental
    

  Km 235,6  Olsberg, Helbecke
    

  Km 235,9  Gierskopp
        

  Km 236,1  Gierskopp
  

  Km 236,2  Olsberg, Rote Brücke
    

  Km 236,4  Olsberg, Rote Brücke
    

  Km 236,6  Olsberg, BÜ Zur Helmahütte
  

  Km 238,0  Elleringhausen
  

  Km 238,2  Elleringhausen
  

  Km 238,9  Elleringhausen
  

  Km 239,3  Elleringhausen
  

  Km 239,9  Elleringhausen
  

  Km 240,0  Elleringhausen, Westportal Elleringhauser Tunnel
  

  Km 241,5  Brilon Wald, Ostportal Elleringhauser Tunnel
  

  Km 241,7  Brilon Wald [EBRW]
    

> Zum Abschnitt Brilon Wald – Warburg

> Zum Seitenanfang